28. September -- Theater "Haus des Lebens" in Nürnberg

Wo: 90403 Nürnberg, Äußerer Laufer Platz 22, in den Räumen des Theater "Pfütze"

Einlass:  18.30 Uhr und Beginn: 19.00 Uhr

 

Platzreservierung:   Sie erhalten auf Ihre Anfrage per Mail (an: info@sterbeammen-netzwerk.de) und nach Ihrem Zahlungseingang auf das Vereinskonto IBAN DE51 0550 1034 2434 75 mit dem Verwendungszweck "Theater Nürnberg" eine Zahlungsbestätigung mit Ihrer Platz-Reservierungsnummer/n. Diese Bestätigung legen Sie bitte an der Theaterkasse vor.

 

Die Platzreservierung kostet 10,00 Euro je Sitzplatz.Restkarten an der Abendkasse kosten jeweils 15,00 Euro.

 

Nach der erfolgreichen Premiere in Hofstetten/ Bayern wird dieses herzliche Theaterstück nun auch in Nürnberg aufgeführt. Acht Sterbeammen haben sich getraut und aus einem Kernstück ihrer Ausbildung bei Claudia Cardinal und ihrer Arbeit dieses Theaterstück geschaffen. Mehrmals wurde es erfolgreich aufgeführt.

 

Zum Inhalt:  "Es gibt ein Haus mit unendlichen vielen Zimmern. In diesem Haus passiert viel, je nachdem, in welchem Teil ein Mensch sich befindet. Ja, in diesem Haus ist alles möglich! Um in dieses Haus hineinkommen zu können, gibt es jedoch eine kleine Bedingung: die Wahl des Kostüms. Nur wer eines trägt, ist als Mensch erkennbar und kann auch mitmischen. Und jede Seele weiß, dass sie irgendwann dieses Kostüm wieder abgeben wird. Das Leben selbst und der Tod selbst sind na klar, mit dabei.

Sie werden an diesem Abend `Toni` kennenlernen und nehmen Teil an dessen Lebensweg, gehen mit durch die unterschiedlichen Zimmer und erleben Freude und auch Leid. Was wird Toni wohl alles erzählen können, welche Begegnungen werden prägen?"

 

Einen kleinen Einblick finden Sie hier:

 

 

1000 Zeichen verbleibend