24.03.2019 -- VeedelsFest in 50859 Köln

RÜCKBLICK  "miteinander zuhause - miteinander feiern"

              2019 03 25 15.19.25    

Auch das Wetter machte mit...So konnte die zertifizierte Lebens- und Sterbeamme, Frau Karin Olschewski (Foto: links), auf dem gut besuchten VeedelsFest Einblicke in die unterschiedlichen Bereiche der Sterbevorbereitungen und der Trauerhilfe geben. Wie könnte eine Lebensamme Ängste bei einer schweren Diagnose auch versorgen?

Was brauchen Familien praktisch und seelisch im Sterbeprozess eines Angehörigen? Und wie könnte Trauer bei Erwachsenen und Kinder heilsam versorgt werden?

Der Verein Sterbeheilkunde möchte eine zeitgemäße Sterbe- und Trauerkultur fördern und sich dazu mit weiteren Interessierten aus unterschiedlichen Fachbereichen austauschen. Über die Aufgaben und Ziele des Vereins wird Frau Olschewsi im persönlichen Gespräch informieren.

Tolle Unterstütztung gab es von Frau Tina Schulte-Huermann (Foto: rechts), frisch im Verein und von Frau Ute Rickert (Foto: Mitte). Beide sind aktuell in der Ausbildung zur Sterbeamme. Neben dem fachlichem Austausch gab es auch berührende Erfahrungsgeschichten und Berichte von Besuchern. Die Kinder haben am Stand der Sterbeammen ihren Blick auf die "besonderen Lollis" gelenkt und fanden die Totenköpfe gut. Auch so können wir mit den Jüngeren in einen Austausch kommen...

 

        2019 03 25 15.12.15                    2019 03 25 15.18.17                                                                          

 

 

 

   Flyer VF RZ 180219 1                                                                 

                   Vereine und Institutionen der Region informieren über ihre Dienstleistungen und Produkte

 

1000 Zeichen verbleibend