06.11.2021 Seminar "Das Funkeln der Sternenkinder" in 59821 Arnsberg

 RÜCKBLICK ... eine Wiederholung in 2022 ist in Planung

Diese offene Fortbildung richtet sich an Fachleute wie Hebammen, Gynäkologen, Kinderärzte, Sterbeammen und Trauerbegleiter.
Die Referentin Stephanie Meyer ist angestellte Hebamme in einem LEVEL-1 Krankenhaus, freie Trauerrednerin und Sterbeamme.

Wenn Kinder sich schon in der Schwangerschaft oder kurz nach der Geburt verabschieden, ist die Trauer um den Verlust hoch. Viele Gefühlsmonster schwirren bei allen Zugehörigen
überall herum. Wenn Kinder sterben bedeutet dies für eine ganze Gesellschaft ein Problem.
Stephanie Meyer vom Klinikum Osnabrück hat trotzdem bei sehr vielen Kind etwas „Funkeln“ gesehen. Die endgültige Abschiedssituation kann manchmal sogar etwas Schönes hinterlassen. In ihrer Arbeit mit den Familien richtet sie den Blick auf genau dieses Funkeln.

 

Foto S Meyer Seminar Sternenkinder

Die Qualität unserer Arbeit und Begleitung hängt von unserer eigenen Einstellung zum Sterben und dem Tod ab. Sterben - Tod heißt Verwandlung.
Inhalte des Seminars:

- Definition Sternenkinder
- Abschied nehmen
- Trauer
- Betreuung im Wochenbett
- Rhetorik
- Selbstfürsorge

Termin: 6. November 2021 von 10.00 bis 15.00 Uhr
Kosten: 60,- Euro für Vereinsmitglieder, 75,- ohne Vereinszugehörigkeit
Anmeldung: verbindlich an Nadine Beyer bis zum 01.11.2021 (verlängert) per Mail: info@Sterbeheilkunde.de



Seminar Sternenkinder 2021

 

Ort:
Lebenshaus Arnsberg, Christina Schulte-Huermann, Rintelenstrasse 1-3 in 59821 Arnsberg, Tel 02931/8714970

Regeln:
Es gilt die 3G-Regel (Genesene, Getestete, Geimpfte) nach der Landesverordnung NRW, die Mindestteilnehmerzahl: 10

 

 

1000 Zeichen verbleibend