"Existenzgründung zur Sterbeamme" mit Terminwahl

Die Schwerpunkte dieser Fortbildung sind die praktische Orientierung und Platzierung auf dem Markt, der Businessplan, sowie rechtliche Bestimmungen, Versicherungsschutz und die Abrechnung. Dazu insbesondere viele Erfahrungsbeispiele aus dem "Arbeitsleben" einer Sterbeamme und die verschiedenen Vernetzungsmöglichkeiten.

 

Als Gruppenfortbildung bietet Renate Wiedenbauer "Existenzgründung zur Sterbeamme" im Nebenerwerb oder als Freiberuf in 85120 Hepberg/ Ingolstadt an. Die Kosten betragen für Vereinsmitglieder 110,00 Euro und für Nicht-Vereinsmitglieder 130,00 Euro. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt sechs Personen. Informationen und alle Fortbildungsinhalte erhalten Sie unter Telefon:  08456 - 1285.

 

Neu als Einzelberatung bietet Nadine Beyer die Fortbildung "Existenzgründung zur Sterbeamme" im Nebenerwerb oder als Freiberuf in 21493 Schwarzenbek/ Schleswig-Holstein an. Terminfindung und Themenschwerpunkte nach Vereinbarung. Die Kosten betragen für Vereinsmitglieder 20,00 Euro/ 30 Minuten und für Nicht-Vereinsmitglieder 30,00 Euro/ 30 Minuten. Informationen und alle Fortbildungsinhalte erhalten Sie unter Telefon: 04151 - 83 44 110.

 

 

 

 

 

1000 Zeichen verbleibend